Banner
Banner
Banner
Banner

ROLLER-NEWS

PIAGGIO MP3 400 HP KOMMT IM MAI


Text: Redaktion
Fotos: Piaggio
 

NEUE FRISCHE

Mit insgesamt zwölf(!) Modell- und Ausstattungsvarianten ist 2021 die Rollersaison mit der bisher umfangreichsten Auswahl an MP3-Versionen


001 PiaggioMP3 400
 


Seit der Vorstellung des neuen Piaggio Beverly 400 hpe war klar, dass sein hubraumgrößerer und leistungsstärkerer Vierventil-Einzylindermotor mit Euro-5-Zertifizierung auch beim Dreiradschwenker MP3 die bisherige 350-Kubik-Variante ersetzen wird. Bereits bei der ersten Einführung des MP3 im Jahr 2006 gab es kurze Zeit eine 400er-Version, die dann vom 500er abgelöst wurde.

Die aktuellen „großen“ MP3 wurden erst im Sommer 2018 präsentiert – daher ist zu erwarten, dass das Design für die Saison 2021 weitgehend unverändert bleibt. Die Motorleistung des neuen 400ers sollte bei zirka 26,5 kW (36 PS) liegen, das vollgetankte Fahrzeuggewicht wird um die 240 Kilo liegen. Der Verkaufsstart in Österreich soll im Mai sein, wobei der Preis des Basismodells 8999 Euro ist; der Einführungspreis des Piaggio MP3 400 LT hp als S-Modell mit Smartphone-Konnektivität wird 9299 Euro betragen.

002 PiaggioMP3_400
003 PiaggioMP3_400
 

Als etwas leichtere und agilere Alternative
zu MP3 400 und MP3 500 bleibt weiterhin der erst im Sommer 2019 eingeführte Piaggio MP3 300 hpe (225 Kilo Fahrzeuggewicht) im Programm, dessen Preise für 2021 sind 7199 beziehungsweise 7599 Euro. Bisherige Euro-4-Modelle sind heuer zu günstigeren Preisen noch im Angebot. Alle Piaggio MP3 sind mit entsprechender Spurweite und mit zusätzlichem Fußbremspedal ausgestattet und können so mit dem Autoführerschein chauffiert werden.


FINDE ICH GUT
Facebook! Mister-Wong! Twitter! Del.icio.us! StumbleUpon! Netscape! Google! Furl! Yahoo! Diigo! Technorati! Smarking! Netvouz! MySpace! Live! Joomla Free PHP